Joomla Hosting – Atemberaubende, mehrsprachige Website erstellen

Joomla Hosting

Eines der bekanntesten und meistverwendeten Open-Source Content-Management-Systemen auf dem Markt ist Joomla. Das 2005 veröffentlichte System ermöglicht Nutzern, schnell und einfach dynamische Inhalte in einem einheitlichen und professionellen Layout zu erstellen. Heute haben fast alle Webhoster Joomla Hosting im Portfolio und ermöglichen somit Nutzern durch eine einfache 1-Klick-Installation das Open-Source CMS zu nutzen. Durch die große Community wird das CMS stetig weiterentwickelt und verbessert, so dass es die Anforderungen eines modernen und flexiblen Content-Management-Systems erfüllt.

Mit Joomla Hosting das ganze Potenzial des Content-Management-Systems nutzen

Wie auch andere Content-Management-Systeme bietet Joomla alle Funktionalitäten, um eine anspruchsvolle Website einfach und schnell in einem einheitlichen Layout zu veröffentlichen. Auch wenn das Open-Source-CMS im Vergleich zu WordPress nur einen eher geringen Marktanteil von 2,5 Prozent hat, gehört es zu den bekanntesten und meistverwendeten Systemen auf dem Markt. Joomla verfügt über eine große Community, welche das System stetig weiterentwickelt und verbessert. So werden immer mehr Komponenten, Module und Plug-ins sowie Design veröffentlicht, die das System noch funktionaler, moderner und flexibler machen.

Um das System zu nutzen und eine anspruchsvolle Website zu erstellen, benötigen Sie keine umfangreichen Programmierkenntnisse und auch keine langen Einarbeitungszeiten in das Joomla System. Die Installation des Systems wird in den Joomla Hosting Paketen durch eine 1-Klick-Installation angestoßen, die in wenigen Minuten ausgeführt ist und ein betriebsbereites System zur Verfügung stellt. Ein großer Vorteil von Joomla ist die strikte Teilung in drei Ebenen, der funktionellen Struktur, den Seiteninhalten und dem Layout. Joomla bietet zudem eine benutzerfreundliche Bedienoberfläche, welche es Anwendern einfach macht, sich mit dem System zurechtzufinden. Das Content-Management-System unterstützt die Ausprägung mehrsprachiger Websites, ohne Erweiterungen von Dritten zu installieren. Das Joomla Content-Management-System ist eine gute Wahl wenn Sie eine atemberaubende, mehrsprachige Website erstellen möchten.

In unserem Joomla Hosting Vergleich haben wir ausschließlich die Angebote von Webhostern aufgenommen, die bereits viele Jahre Erfahrungen mit dem Hosting von Joomla System haben und Sie mit einer guten und kompetente Beratung unterstützen. Nutzen Sie unseren Vergleich und bestellen Sie noch heute Ihr Hosting Paket, um mit Joomla Ihre neue Website zu gestalten.

Die wichtigsten Kriterien und Filter beim Joomla Hosting Vergleich

Um das beste Angebot für Ihre Website zu finden, bieten wir Ihnen in unserem Joomla Hosting Vergleich die wichtigsten Informationen zum Hosting Produkt sowie verschiedene Filtermöglichkeiten, um die Trefferliste einzugrenzen. Über die Filterkriterien Speicher, Domains, Datenbanken und PHP Memory Limit können Sie passgenau nach Ihren benötigen Anforderungen für Ihr Hosting suchen. Nachfolgend möchten wir Ihnen die einzelnen Kriterien und Filter etwas näher erläutern.

Anbieter

Joomla gehört zu den beliebtesten und benutzerfreundlichsten Content-Management-Systeme. Deshalb bieten die meisten Webhosting Anbieter in ihrem Produktportfolio auch Joomla Hosting an. Durch den Filter „Anbieter“ können Sie nach Angeboten eines bestimmten Joomla Hosting Anbieter filtern und somit das Suchergebnis einschränken. Es empfiehlt sich immer möglichst alle Produkte bei einem Anbieter zu hosten. So behält man nicht nur den Überblick bei den Rechnungen und den Logindaten, sondern hat auch einen zentralen Ansprechpartner bei Problemen.

Speicher

Wie auch bei anderen Content-Management-Systemen benötigt Joomla für die Grundinstallation eine bestimmte Speicherkapazität. Der Speicherbedarf wird durch neue Inhalte, wie z.B.  Bilder, Mediendaten oder aber auch durch die Installation neuer Designs, Module und Plug-ins erhöht. Die meisten Anbieter bieten heute bereits in Ihren Einsteigerpaketen genügend Speicherkapazität an, um umfangreiche Webseiten zu erstellen. Prüfen Sie vor der Bestellung den Speicherbedarf Ihrer geplanten Website und grenzen Sie die Angebote mit dem Filter „Speicher“ dementsprechend ein. Die Spanne bei den Angeboten beginnt bei 5 GB bei einem Einsteigerpaket und reicht bis zu 600 GB für eine professionelle, umfangreiche Business Website.

Domains

Eine Domain gibt Ihrer Webseite einen Namen und eine Adresse, welche Besucher nutzen, um Ihren Internetauftritt zu finden. Bei den meisten Tarifen ist bereits mindestens eine Domain inklusive. Die großen Businesstarife erhalten sogar mehrere kostenlose Domains, so dass keine weiteren Kosten für die Registrierung zusätzlicher Domains anfallen. Sollten Sie über das Joomla Hosting Angebot hinaus weitere Domains benötigen, so können Sie diese kostenpflichtig dazu buchen. Aktuelle Preise dazu finden Sie in unserem Domain Hosting Vergleich. Je nach Bedarf können Sie unseren Filter dazu nutzen, um das für Sie passende Angebot mit einer bestimmten Domainanzahl zu finden.

Datenbanken

Für die Joomla Installation benötigen Sie die PHP-Version 7.2.5 oder höher sowie eine MySQL-Datenbank mit der Version 5.6 oder höher. Alle Joomla Hosting Angebote erfüllen die Anforderungen und bieten somit mindestens eine oder mehrere Datenbanken in ihren Tarifen an. Um mehrere Joomla Webseiten unter einem Hosting Paket zu betreiben, benötigen Sie einen Tarif, in dem mehrere Datenbank Installationen zugelassen sind. Bitte beachten Sie, dass nicht immer die Anzahl der Datenbanken gleich der Anzahl zugelassener Joomla Installationen ist. Es gibt diesbezüglich bei einigen Anbietern Einschränkungen, die eine feste Zahl an Joomla Installation definieren. Darüber hinaus kann es zu Performance-Probleme kommen, wenn zu viele Joomla-Instanzen unter einem Hosting Paket laufen. Überlegen Sie sich im Vorfeld, wie viele Datenbanken Sie benötigen und filtern Sie nach der gewünschten Anzahl.

PHP Memory Limit

Das PHP Memory Limit begrenzt den Speicher, den ein einzelnes PHP-Skript bei seiner Ausführung zur Verfügung steht. Bei einer Joomla-Website sollte das Limit bei 128 MB liegen. Bei sehr vielen Erweiterungen oder sehr speicherintensiven Applikationen kann dieses Limit jedoch an seine Grenzen stoßen, so dass eine Erhöhung notwendig ist. In unserem Vergleich zeigen wir das maximal nutzbare Limit an. Sollte darüber hinaus mehr Speicher benötigt werden, so müssen Sie einen anderen Anbieter oder ein anderes Joomla Hosting Angebot wählen. 

Einrichtung

Eine einmalige Einrichtungsgebühr verlangen heute nur noch wenige Anbieter. Es kann dennoch vorkommen, dass ein Anbieter eine Gebühr für die Einrichtung und die Bereitstellung verlangt. Vergleichen Sie die Angebote anhand der Leistungs- und Ausstattungskriterien und tätigen Sie Ihre Entscheidung nicht allein nach der Höhe der Einrichtungsgebühr. Da die Einrichtungsgebühr nur einmalig in Rechnung gestellt wird und man normalerweise mehrere Jahre bei einem Webhoster bleibt, kann über einen längeren Zeitraum ein Hosting Angebot mit einer Einrichtungsgebühr in Summe günstiger sein als ein Angebot ohne diese Gebühr. Nutzen Sie die Information, um einen Gesamtüberblick über die Kosten zu erhalten.

Preis

Für viele Nutzer ist der Preis ein entscheidendes Kriterium für die Auswahl eines Joomla Hosting Angebots. Daher können Sie in unserem Vergleich nach dem Preis filtern und das Angebot so eingrenzen, dass es in Ihrem geplanten Budget liegt. Schauen Sie jedoch nicht nur nach dem günstigsten Angebot, sondern auch nach den Ausstattungskriterien wie Speicher, Domain und Datenbanken, bevor Sie sich für ein Angebot entscheiden. Damit Sie erfolgreich werden muss, schlussendlich das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmen. Nehmen Sie sich deshalb im Vorfeld die Zeit und nutzen Sie alle Filter, um das passende Angebot zu finden. Anschließend können Sie über den Preis die abschließende Entscheidung treffen.